Backen
Eier oder Käse
Fleisch
Frühling
Gemüse
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargelsalat mit Mini-Gurkenstiften und einer Rotisseursenf-Balsamico-Vinaigrette

dazu ein Parmesan Cookie mit Jamón Ibérico Flakes

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 28.06.2017



Zutaten

für
400 g Spargel, frisch
2 Gurke(n), mini
1 Frühlingszwiebel(n)
2 EL, gestr. Senf, süß
4 EL Balsamico, weiß
7 EL Olivenöl
1 TL Gemüsebrühepulver
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer aus der Mühle
7 EL Wasser (Spargelwasser)
1 EL, gehäuft Akazienhonig
1 Stück(e) Butter
1 Prise(n) Zucker
1 Stück(e) Parmesan, groß
3 Scheibe/n Schinken (Iberico Schinken)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 46 Minuten
Reichlich Parmesan grob reiben, mit dem sehr fein geschnittenen Schinken vermengen, in flachen, kleinen Haufen (eine runde Plätzchenform hilft da) auf ein Backblech geben (Backpapier nicht vergessen).

In den auf 220 °C vorgeheizten Backofen (Umluft) geben und 5 - 6 Min. backen. Achtung, nicht zu lange, der Käse schmeckt schnell verbrannt, goldbraun ist zu lange. Jetzt auf dem Blech abkühlen lassen und erst dann entnehmen.

Das Spargelwasser aufsetzen mit etwas Zucker, etwas Salz und einem Stückchen Butter.

Den rohen Spargel in möglichst feine Rauten schneiden und 5 - 6 Min. im heißen Wasser garen. Die Minigurken teilweise mit einem Sparschäler von der Schale befreien, halbieren, Kerne mit einem Teelöffel raus schaben, danach die Hälften nochmal halbieren und ebenfalls in feine Rauten schneiden. Jetzt die Frühlingszwiebel vierteln und in sehr feine Scheiben schneiden. Den abgetropften und abgekühlten Spargel, Gurke und Zwiebel miteinander vermengen.

Den süßen Senf, Balsamico, Olivenöl, Gemüsebrühepulver, Salz, Pfeffer, Spargelwasser (sollte nicht mehr heiß sein) und Akazienhonig in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln, bis eine Emulsion entsteht. Das Dressing mit dem Gemüse vermengen und in einem Glas anrichten.

Die Cracker dazureichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.