Gebratene Entenleber umwickelt mit Ibericoschinken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mariniert in Ziegenjoghurt mit Baharat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.06.2017



Zutaten

für
8 Entenleber(n)
8 Scheibe/n Rohschinken (Iberico)
500 g Ziegenjoghurt
2 EL Gewürzmischung, arabische (Baharat)
1 TL Kreuzkümmel, ganz
n. B. Kokosöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Den Joghurt mit Baharat und Kreuzkümmel mischen. Die Leber in den Joghurt legen und über Nacht marinieren.

Die Leber aus der Marinade heben und trocken tupfen. Jede Leber in eine Scheibe Iberico wickeln und in einer Pfanne in Kokosöl braten. Geht auch auf dem Grill.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klaumix

Danke

28.07.2022 07:59
Antworten
Summermic

Soooo eine leckere Kombination. Mutig und sicher eher für Unerschrockene. Es lohnt sich! Danke fürs einstellen!

27.07.2022 23:36
Antworten