Erdbeersahnekuppel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 26.06.2017



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

1 Pck. Vanillezucker
190 g Mehl
100 g Speisestärke
10 g Backpulver
6 m.-große Ei(er)
220 g Zucker
3 EL Wasser, heißes

Für die Creme:

2 Becher Schmand
2 Pck. Sahnesteif
400 ml Schlagsahne
750 g Erdbeeren
14 Riegel Schokolade (Yogurette)

Zum Verzieren:

50 g Schokoladenraspel
5 m.-große Erdbeeren
2 Riegel Schokolade (Yogurette)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zuerst Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen. Die Eier trennen und das Eiweiß gemeinsam mit dem Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit Vanillezucker und heißem Wasser cremig schlagen. Nun Eiweiß und Eigelb unter das Mehlgemisch heben und alles zu einem schönen Teig rühren. Den Teig bei 180 Grad 25 Minuten in einer gut eingefetteten Springform backen.

Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif schlagen, bis sie steif ist und dann den Schmand unterrühren.
Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und unterheben. Die gekühlten Yoguretten-Riegel im Thermomix kleinern oder mit dem Messer zerhacken und ebenfalls unterrühren.

Den ausgekühlten Biskuitboden quer halbieren. Die Hälfte der Creme auf den ersten Biskuitboden geben und verstreichen. Dann den zweiten Boden darauf setzen und den Rest der Creme darauf und drumherum verstreichen. Dann die Torte 2 Stunden kalt stellen.

Zum Verzieren die Erdbeeren in Scheiben schneiden und außenrum legen, wer mag, kann auch noch Schokoraspel oder Yogurettenriegel verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.