Backen
einfach
Frucht
Kuchen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos-Bananenbrot

vegan, für eine Königskuchenform

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 26.06.2017



Zutaten

für
3 Banane(n), reife
125 g Kokosöl
125 g Kokosmilch, cremig
75 g Kokosblütensirup
75 g Zucker
220 g Mehl
25 g Kokosraspel
20 g Backpulver
100 g Mandeln, gemahlen
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Bananen schälen und grob schneiden oder brechen. Die Bananen mit dem Öl in einem Gefäß pürieren. Dann Kokosmilch, Kokosblütensirup und Zucker dazugeben und gut umrühren. Mehl, Kokosraspel, Backpulver, Salz und gemahlene Mandeln zu der Bananen-Öl-Mischung geben.

Eine Königskuchenform ausfetten und das Brot bei 175 Grad 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Es schmeckt wunderbar süß und ist daher mehr ein Kuchen, als ein Brot. Es hält sehr lange satt und ist ein prima Snack für unterwegs. Damit es sich länger hält, sollte es im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es lässt sich aber auch super einfrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kijazze

Hallo MaTaMaLeo, das freut mich, dass das Rezept so gut ankommt :D Und vielen Dank für das schöne Foto!

07.09.2017 22:32
Antworten
MaTaMaLeo

Ein sehr leckeres Rezept dass ich nun zweimal hintereinander backen musste weil es so schnell weggegessen wurde 😃 Werde das Bananenbrot auch für's Gemeindefest machen es geht sehr fix und Rest Bananen sind optimal verwertet. Hab mich an die Angaben gehalten und den Kuchen 40 Minuten bei 180 * Umluft gebacken . 5 Sterne ⭐️

25.08.2017 07:54
Antworten