Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.06.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 189 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2014
12 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchen
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
Frühlingszwiebel(n)
Chilischote(n), rote
7 Zehe/n Knoblauch
500 g Champignons
1 EL Sojasauce
2 EL Chilisauce
6 EL Fischsauce
2 Dose/n Kokosmilch
1 Bund Basilikum
  Salz und Pfeffer
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Huhn am Rücken durchtrennen und flach in einen Topf legen. Das Stück Ingwer und einen TL Salz hinzugeben und mit 1,5 Liter Wasser auffüllen, das Huhn sollte bedeckt sein. Kurz aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen. Nach 20 Minuten das Huhn wenden.

Champignons in Scheiben, Frühlingszwiebeln in Ringe, Basilikum in Streifen und den Knoblauch auch in dünne Scheiben schneiden. Chilischoten halbieren und in Streifen schneiden (Wer mag kann die Kerne entfernen).

Nach den 45 Minuten das Huhn herausnehmen und nach kurzem Abkühlen das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke zupfen. Von der Brühe einen Liter aufheben und zur Seite stellen.

Einen Topf auf höchster Stufe erhitzen, etwas Öl hinein geben und das Hühnerfleisch darin kurz anbraten und mit etwas Pfeffer würzen. Das angebratene Fleisch zur Seite stellen und nun die Champignons auch auf höchster Stufe braten. Wenn sie anfangen Wasser zu lassen, das Wasser verkochen lassen und die Champignons zur Seite stellen.

Die Hitze auf die Hälfte reduzieren und Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chilistreifen kurz unter Wenden anschwitzen und 6 EL Fischsauce dazugeben. Nun das Hühnerfleisch und die Pilze mit dazugeben und mit Kokosmilch sowie 1 Liter von der zuvor gekochten Hühnerbrühe aufgießen. Mit Sojasoße und Chilisoße abschmecken.

Ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann die Basilikumstreifen dazugeben. 5 Minuten mitköcheln lassen und servieren.

Dazu passt Reis oder Baguette.