Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2017
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 75 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

60 g Rucola
Avocado(s), reif
2 große Tomate(n), reif
2 EL Kürbiskerne
 n. B. Crema di Balsamico, vegan
 n. B. Meersalz und Pfeffer
 n. B. Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kürbiskerne ohne Fett in der Pfanne rösten und beiseite stellen.

Den Rucola waschen, gut trockenschleudern und grob zerschneiden. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem großen Suppenlöffel in einem Stück aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden.

Auf einen großen Teller etwas Crema di Balsamico verteilen und den Rucola darauf anrichten. Abwechselnd die Tomaten- und Avocadoscheiben im Kreis leicht überlappend auf den Rucola legen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, mit etwas Olivenöl beträufeln und nach Geschmack mit der Crema di Balsamico garnieren. Die Kürbiskerne darüberstreuen und sofort servieren.

Ich verwende immer selbst gemachte Crema di Balsamico nach diesem Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/2054101332140177/Crema-di-Balsamico.html