Braten
Gemüse
Hauptspeise
Schwein
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnitzel in Paprikarahm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 23.06.2017



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel à 150 g

Für die Panade:

200 g Mehl
2 Ei(er)
350 g Paniermehl

Für die Sauce:

3 Paprikaschote(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 TL Tomatenmark
1 TL Oregano
200 ml Sahne oder Cremefine
200 ml Wasser
Salz und Pfeffer
Butterschmalz oder Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zunächst die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden.

Die Schnitzel waschen, halbieren, flach klopfen und nach Wiener Art panieren, also in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln wenden.

Etwas Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel kräftig braten. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und bei ca. 70 Grad Celsius im Backofen warm halten.

Für die Sauce die Zwiebeln braten, sowie die Paprikastreifen anschwitzen. Das Tomatenmark hinzugeben und kurz anschwitzen. Anschließend Oregano, Sahne und Wasser dazugeben und alles kurz aufkochen lassen.

Abschließend die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teller über die Schnitzel verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.