Aggis Haxenpfanne mit Bohnen und Zwiebeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnelles Pfannengericht, die Zubereitung dauert ca. 20 Minuten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.06.2017 430 kcal



Zutaten

für
2 Haxe(n), mini, vorgebraten, ca. 450 g
2 m.-große Zwiebel(n), ca. 250 g
1 kl. Dose/n Bohnen, grüne (Schneidebohnen), à ca. 220 g
20 g Fett zum Braten, flüssig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Minihaxen vom Knochen lösen, halbieren und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen.

Die Haxen-Würfel in eine tiefe Bratpfanne geben und in dem Bratfett scharf braten. Nach einer Weile die Zwiebelstreifen dazugeben. Wenn die Zwiebeln beginnen, glasig zu werden, die Bohnen dazugeben und noch ca. 2 - 3 Minuten mitbraten, bis alles heiß ist.

Die Haxenpfanne je nach Geschmack und Hunger mit Brötchen oder Bratkartoffeln servieren.

Sie enthält ca. 430 Kcal pro Portion.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DuschnerBeate

Habe gestern das Rezept gekocht! Hat uns sehr gut geschmeckt. Kein grosser Aufwand und trotzdem ein leckeres Gericht! Ich habe Schupfnudeln dazu gemacht! Von mir 5 Sterne.

25.01.2018 18:52
Antworten