Oliven-Hummus


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, vegan, kann eingekocht werden

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.06.2017



Zutaten

für
250 g Kichererbsen, getrocknet
250 g Wasser (Kochwasser)
100 g Sonnenblumenöl
100 g Tahin
100 g Oliven, grüne, entsteint
75 g Oliven, schwarze, entsteint
1 große Knoblauchzehe(n)
1 TL, gehäuft Salz
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 13 Stunden 15 Minuten
Die getrockneten Kichererbsen mit der 3-fachen Menge möglichst kalkfreiem Wasser mindestens 12 Stunden einweichen.

Das Wasser abschütten (ergibt ca. 500 g gewässerte Kichererbsen). Die Kichererbsen im Kochtopf mit ca. 1 cm Wasser bedeckt 1 Stunde ohne Salz köcheln lassen. Wenn die Kichererbsen gar sind, das Kochwasser abgießen und auffangen.

Die restlichen Zutaten und die Kichererbsen in einem hohen Becher mit einem Pürierstab oder in einer geeigneten Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger vom aufgefangenen Kochwasser zugeben, bei mir waren das ca. 250 ml Wasser.

Ergibt ca. 1,15 Liter Oliven-Hummus.

Das Oliven-Hummus kann in Gläsern bei 99 °C für 90 Minuten eingekocht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.