Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Backen
Vegetarisch
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Snack
Osteuropa
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Ukrainischer Rote-Bete Salat in 3 Variationen

aus gebackener Rote Bete, traditionelle ukrainische Küche

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.06.2017



Zutaten

für
6 Rote Bete
1 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Prise(n) Zucker
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Essig
2 EL Öl

Optional:

2 EL Mayonnaise
1 Handvoll Walnüsse
6 Backpflaume(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Rote Bete in Alufolie mit der glänzenden Seite nach innen wickeln, im Backofen bei 200 Grad ca. 2 - 2,5 Stunden backen. Den Garpunkt mit dem Zahnstocher überprüfen, den Backofen ausschalten und die Rote Beten über Nacht im Backofen langsam abkühlen lassen (so garen sie noch etwas nach).

Die Zwiebel würfeln, mit 1 Prise Salz, Zucker und 2 EL Essig ca. 10 Minuten marinieren. Anschließen in 3 Portionen aufteilen.

Die Rote Beten schälen, auf der groben Reibe raspeln.

Für die erste Variante - geraspelte Rote Bete mit marinierten Zwiebeln mit 2 EL Öl und 1 EL Essig vermischen, salzen und pfeffern.

Für die zweite Variante - geraspelte Rote Bete marinierten Zwiebeln, 3 gepressten Knoblauchzehen und 2 - 3 EL Mayo vermischen, salzen und pfeffern.

Für die dritte Variante - die Backpflaumen mit heißem Wasser aufgießen, quellen und abkühlen lassen, klein schneiden. Die geraspelten Rote Beten mit marinierten Zwiebeln, gehackten Walnüssen, Backpflaumen und 2 - 3 EL Mayo vermischen, salzen und pfeffern. Servieren.

Gebackene Rote Bete ist viel intensiver im Geschmack als gekochte. Wenn es aber schneller gehen soll, kann man natürlich die fertig gekochten vakuumverpackten Roten Bete verwenden.

Bemerkungen - Rote Bete sind ein "sehr ukrainisches" Gemüse, wächst in der Ukraine obligatorisch in jedem Gemüsegarten und wird sehr vielseitig in der Küche verwendet. Zum Beispiel für das ukrainische Nationalgericht Borschtsch, Vinaigrette-Salat, Rote Bete-Salat, Schuba-Salat, geschmorte Rote Bete mit Zwiebeln oder roher dünn geraspelter scharfer Salat mit Knoblauch für Hot Dogs.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Barbabietola

Würde dir jetzt für die "Backpflaumen-Variante" gern noch einmal die volle Dröhnung geben, denn ich hab mir den Salat, wie versprochen, gestern gemacht. Ich hatte Softpflaumen, die, wie du in deiner Antwort schon geschrieben hast, nicht eingeweicht werden mussten. Der Salat hat äußerst interessant geschmeckt, was hier absolut positiv gemeint ist. Eine total neue Rote-Bete-Erfahrung, die ich mit Sicherheit wiederholen werde. Vielen Dank für die Anregung. ;-))))) Bild ist unterwegs.

18.11.2019 08:21
Antworten
Bentson

Das stimmt, gesund ist die Rote Bete allemal. Lecker sind sie auch, gekocht und geraspelt mit Öl- oder Mayo-Dressing angemacht ist es bei uns eins der Lieblingssalate von Kindheit an. Kleiner Nachtrag für die Variante mit den Backpflaumen - habe festgestellt, dass nicht alle Backpflaumen dafür eingeweicht werden müssen, zumindest die bei uns im Handel erhältlich sind, sind schon weich genug und können gleich in den Salat klein geschnitten werden. Vielen Dank für Bewertung!

17.11.2019 16:14
Antworten
Barbabietola

Rote Bete ist nicht nur gesund, ich liebe sie als Salat, in der Suppe oder auch als Schnitzel. Die Variante mit den Backpflaumen finde ich total spannend und werde sie bei Gelegenheit nachmachen. Die beiden anderen Zubereitungsarten kenn ich und deshalb kann ich guten Gewissens die volle Punktzahl geben.

17.11.2019 12:17
Antworten