Backen
Frucht
Kuchen
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenbrot

glutenfrei, Low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.06.2017



Zutaten

für
250 g Mandeln, gemahlen
1 TL Natron
1 Prise(n) Salz
115 g Butter
2 EL, gestr. Agavendicksaft
440 g Banane(n), reif bis überreif
2 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Ofen auf 180 Grad / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Eine Kastenform leicht einfetten.

Die Mandeln mit dem Natron und dem Salz verrühren.

In einer weiteren Schüssel die Butter schaumig rühren und den Agavendicksaft darunter rühren. Nun die Masse mit der Mandelmischung verrühren.

Die zerstampften Bananen mit den Eiern verrühren und anschließend unter die Masse heben.

Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben und Im Ofen 60 - 65 Minuten backen, bis kein Teig mehr am Messer kleben bleibt.

Das Rezept kann mit Nüssen, Rosinen, Datteln oder frischen Früchten abgewandelt werden. Beim Backen in Muffin-Förmchen verkürzt sich die Backzeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maxinina

Super lecker und saftig geworden. Habe das bananenbrot ebenfalls mit Mandelmehl und Honig gebacken und bin sehr zufrieden. Habe aber auch nur 55 Minuten auf 180 grad Umluft gebraucht. Nach ca. 40 Minuten habe ich auf 165 grad runtergestellt, damit das Brot nicht zu dunkel wird. Zubereitung ging rucki zucki!

26.11.2018 19:28
Antworten
Zickig

Schmeckt sehr gut und schön saftig. Habe Mandelmehl genommen und da ich kein Agavendicksaft da hatte 1 Esslöffel Honig. Habe gehofft die Antihaftbeschichtung in der Backform reicht und habe auf das einfetten verzichtet 🙈Sieht nicht mehr so schön aus, aber Hauptsache es schmeckt. Bei mir haben 55 min bei ober /unter Hitze gereicht, zum ende mit Alufolie abdecken sonst wird es zu dunkel.

25.07.2017 11:41
Antworten