Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2017
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 458 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini, jeweils 1 grüne und 1 gelbe
 etwas Meersalz und Pfeffer, bunt oder schwarz aus der Mühle
4 EL Olivenöl
1 m.-großes Ei(er), hart gekocht
1 Bund Basilikum
1 Glas Kapern, 53 ml
2 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C, Umluft 175 - 180 °C vorheizen. Die Zucchini putzen, abspülen, trocken tupfen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Meersalz und einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer würzen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten garen.

Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter, wie auch die abgetropften Kapern, hacken. Beides mit 2 EL Olivenöl und dem Zitronensaft mischen. Das hart gekochte Ei pellen, klein würfeln und unterheben.

Die Zucchinischeiben auf Tellern oder einer Platte zusammen mit der Basilikum-Kapern-Ei-Mischung anrichten.