Dessert
Deutschland
Europa
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rote Grütze mit Grieß und Direktsaft

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 22.06.2017



Zutaten

für
110 g Grieß
50 g Zucker
1 Liter Direktsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Saft und Zucker aufkochen. Den Grieß langsam einrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Wieder aufkochen und gut rühren bis der Grieß andickt.

Den Topf vom Herd nehmen und weiter rühren. Wenn die Flüssigkeit dicker wird, in Formen oder in Schüssel füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bienchenmaja79

Sooo lecker, schmeckt mir viel besser als die Variante mit Speisestärke, ich mach allerdings immer halb Saft, halb rote Früchte.

01.11.2018 18:56
Antworten