einfach
fettarm
gekocht
Hauptspeise
kalorienarm
Pilze
Schnell
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarische schwedische Hackbällchen mit Pilzen

Low Carb, kalorienarm, mit Quorn

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 21.06.2017



Zutaten

für
200 g Quorn (vegetarische schwedische Hackbällchen)
250 g Champignons
200 ml Haferdrink (Hafer Cuisine)
einige Stiele Petersilie, frische
etwas Salz und Pfeffer
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zunächst die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie kleinschneiden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, klein schneiden und in etwas heißem Öl anbraten. Dann die Champignons und die Hackbällchen dazu geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Hafer Cuisine in die Pfanne geben, die Petersilie dazugeben, zusätzlich salzen und pfeffern. Die Pfanne ungefähr fünf Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen und dann abschmecken. Wenn die Champignons gar sind, kann das Gericht verzehrt werden.

Als Beilage passen für Nicht-Low Carbler gekochte Kartoffeln.

Tipp: Als weitere Würze passen Paprikapulver, Gemüsebrühe oder Kräuter nach Wahl.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo JayZen, es stand im Untertitel und war als Schlagwort angegeben. Beides ist jetzt entfernt. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

16.07.2018 17:24
Antworten
JayZen

Wo steht denn, dass das Rezept Vegan ist?:o

16.07.2018 14:30
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Vlausch, danke für den Hinweis! Ich habe jetzt aus dem Untertitel und aus den Schlagwörtern das "vegan" entfernt. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

16.07.2018 17:23
Antworten
Vlausch

rezept ist nicht vegan, weil die hackbällchen von quarn ei enthalten: https://www.quorn.de/produkte/vegetarische-schwedische-hackballchen

24.06.2017 02:49
Antworten