Kichererbsensalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Knusprig, orientalisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.06.2017



Zutaten

für
2 Dose/n Kichererbsen
250 g Cocktailtomaten
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kl. Glas Oliven, grüne, ohne Stein
1 Handvoll Aprikose(n), getrocknete
1 Zitrone(n), den Saft davon (ersatzweise Essig)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver, rosenscharf
etwas Kreuzkümmel
einige Stiele Koriander

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Flüssigkeit der Kichererbsen abgießen, die Kichererbsen gut spülen und mit Küchenkrepp vorsichtig trocknen. Anschließend mit Olivenöl, Rosenpaprika, Salz und Kreuzkümmel mischen und auf einem Backblech verteilt für 30 bis 40 Minuten (bis sie angenehm knusprig sind) in den heißen Ofen schieben.

Währenddessen die Oliven, Tomaten und Aprikosen klein hacken, die Zwiebeln in schmale Streifen schneiden und die Zitrone auspressen. Wenn die Kichererbsen fertig sind, auskühlen lassen und die klein geschnittenen Zutaten hinzufügen. Zitronensaft und einen Schuss Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Nun kann der Kichererbsensalat, nach Geschmack mit Korianderblättern garniert, serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Abacusteam

Geht mir auch immer so mit meinen Rezepten, die Kommentare erinnern mich immer wieder an von mir vergessene Rezepte. Ich habe lange im mittleren Osten gelebt und der Salat schmeckt nach "dort" und weckt Einnerungen. lG ad

16.10.2017 11:07
Antworten
SilverShamrock

Oh, das freut mich aber :-) Könnte ich eigentlich auch mal wieder machen... Danke für den netten Kommentar!

16.10.2017 09:35
Antworten
Abacusteam

Hatten wir am Wochenende mit zum Grillen genommen. Sehr lecker und schmeckt sehr orientalisch. Toll sind die gebackenen Kichererbsen. Danke...

16.10.2017 06:33
Antworten