Süßkartoffelsalat pikant

Süßkartoffelsalat pikant

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 20.06.2017



Zutaten

für
2 ½ kg Süßkartoffel(n)
2 EL Olivenöl
15 Oliven, schwarze
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
1 Pck. Peperoni, eingelegte
1 Pck. Feta-Käse
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
1 EL, gehäuft Hummus, pikant
½ TL Koriander, frisch gemahlen
Kurkuma
Kreuzkümmel
Pfeffer, bunter
Zitronengras
Körner, gemischt (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)
Rucola
Knoblauch
2 Zwiebel(n), rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Süßkartoffeln schälen und grob würfeln und in Salzwasser ca. 5 min kochen. (Achtung: Süßkartoffeln sind sehr schnell gar). Die Kartoffeln sollen bissfest sein.

Während die Kartoffeln kochen, kann der Paprikamix geputzt und klein geschnitten und in eine große Schüssel gegeben werden. Feta-Käse würfeln und dazugeben. Die eingelegten Peperoni, die roten Zwiebeln und die schwarzen Oliven in Ringe schneiden und ab in die Schüssel. Olivenöl, Koriander, Kreuzkümmel, Zitronengras, Knoblauch gepresst, Kurkuma, Honig, Zitrone und einen großen Esslöffel Hummus pikant dazugeben. Alles miteinander unterheben und vermischen. Die Süßkartoffeln sollten ausgekühlt sein, bevor man sie dazu gibt. Kurz vor dem Servieren Rucola darüber geben. In einer Pfanne die Körnermischung leicht anrösten und darüber geben.

Gerne können die Mengen der Gewürze je nach Geschmack variiert werden. Wer es schärfer mag, kann gern noch Chilipulver dazugeben. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.