Ananas-Paprika-Hähnchen-Curry


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 11.06.2017



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
300 g Ananas
1 Zwiebel(n), rot
2 Paprikaschote(n), rot
50 g Cashewkerne
500 ml Kokosmilch
2 EL Orangensaft
3 Stiel/e Basilikum
½ TL Koriandersamen
¼ TL Nelke(n)
4 Kardamomkapsel(n)
3 TL Currypulver
1 EL Öl
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas schälen, aufschneiden, Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Paprika waschen, aufschneiden, entkernen und in Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Im Mörser Koriandersamen, Nelken und Kardamomkapseln zerstoßen und mit dem Currypulver zu einer Gewürzmischung vermengen.

Die Cashewkerne im Wok ohne Öl anrösten, danach aus dem Wok nehmen und abkühlen lassen. Die Hähnchenwürfel im Wok in 1 EL Öl scharf anbraten, heraus nehmen und beiseitestellen. Die Zwiebeln im Bratsaft vom Hähnchenfleisch kurz andünsten. Dann Paprika und Gewürzmischung hinzugeben und alles kurz mit andünsten. Mit der Kokosmilch ablöschen und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen. Nach den 10 Minuten die Ananas, die Hälfte vom Basilikum und die Hähnchenwürfel hinzu geben und alles weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Das Curry mit Orangensaft und etwas Salz abschmecken und noch kurz ziehen lassen.

Das Curry auf Tellern anrichten, mit Basilikum und Cashewkernen bestreuen und sofort servieren.

Tipp: Wer mag, kann das Curry in einer ausgehöhlten halben Ananas servieren, das ist dann auch noch was für´s Auge. Hierfür nur die Ananas aushöhlen und die Hälften nach der Vorbereitung aufbewahren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.