Nürnberger mit Sauerkraut


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 20.06.2017



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Butterschmalz
200 g Sauerkraut, frisch
1 TL Kümmel
Salz und Pfeffer
2 EL Senf
150 ml Gemüsebrühe
6 Nürnberger Rostbratwürstchen
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Zwiebel schälen, fein hacken und im Butterschmalz glasig dünsten. Das Sauerkraut mit dem Saft zugeben und mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Einen Esslöffel Senf unterrühren und alles gut vermischen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Temperatur reduzieren und das Kraut 40 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss sollte die Brühe verdampft sein.

Die Würstchen in einem Esslöffel Öl braten und mit dem heißen Sauerkraut und einem Esslöffel Senf servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, das war sehr lecker. LG Brigitte

19.10.2021 11:43
Antworten
Sise777

Hab ich heute ausprobiert, aber das nächste Mal werde ich den Senf weglassen. Lorbeerblatt , Wacholderbeere,geriebener Apfel gehören unbedingt dazu .

18.10.2021 16:44
Antworten
MM24

war sehr lecker, habe Kartoffelpüree aus dem Monsi dazu gemacht.

16.03.2021 14:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo , sehr lecker ich bedanken für perfekte rezept. lg omaskröte

18.01.2021 13:10
Antworten
Anaid55

Hallo kahlmichael, sehr leckere Mahlzeit, da es ganz schön kühl geworden ist, hat so ein deftigtes Essen heute einfach nur köstlich geschmeckt. Liebe Grüße Diana

25.08.2020 13:07
Antworten
Mic1963

mit Senf ist Geschmackssache. zuerst mit einem kleinen Schuss Rotwein ablöschen, gibt ne schöne Farbe und dann gemüsefond Lorbeer rund ein Löffel Honig.

15.10.2019 08:00
Antworten
Hude4985

Hallo Mic1963 Rotwein kommt an Rotkohl,aber nicht an Sauerkraut.

15.10.2019 23:29
Antworten
kahlmichael2003

Finde ich auch das der Rotwein zum Rotkohl kommt.

16.10.2019 08:25
Antworten
SessM

Hallo Kahlmichael, sehr lecker dein Sauerkraut mit den Nürnbergern. Ein schönes Rezept und dafür die volle Punktzahl und Danke für ein schönes Abendessen. Ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

25.01.2019 19:49
Antworten
Juulee

Ein schön schmackhaftes Sauerkraut mit ganz einfachen Zutaten. Ich habe mit den Zwiebeln noch ein paar Speckwürfelchen angebraten. Dazu gab es frisches Roggenbrot. Juulee

20.02.2018 09:50
Antworten