Grüner Spargel-Kalbsleber-Pfanne


Rezept speichern  Speichern

eines meiner Lieblingsessen, low carb, glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

12 Min. simpel 10.06.2017



Zutaten

für
½ Bund Spargel, grün
3 EL Kokosöl, flüssig
200 g Kalbsleber
1 Tomate(n)
etwas Salz und Pfeffer
etwas Parmesan, gerieben
evtl. Korianderblätter, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 12 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eine Pfanne mit dem Kokosöl bereit stellen.
Den Spargel waschen, die Enden etwas abschneiden und das untere Drittel schälen. Den Spargel schräg in kleine Stücke schneiden und in die kalte Pfanne mit dem Kokosöl geben.

Die Kalbsleber waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomate würfeln und beiseite stellen. Etwas Parmesan, sofern er noch nicht gerieben ist, reiben.

Nun die Pfanne auf den Herd stellen und den Spargel ca. 4 - 5 Minuten anbraten, dabei ab und zu durchmischen. Dann die Leberstückchen dazugeben und weitere 3 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren, so dass die Leber gleichmäßig gart. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Tomatenwürfel dazugeben, nochmals durchmischen und auf einen Teller geben. Mit Parmesan bestreuen und evtl. einige Korianderblätter als Finish obenauf legen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Dankeschön, das freut mich aber :-) LG

04.04.2021 10:10
Antworten
thomasschiemann

Sehr Lecker,... habe noch eine pepperoni mild hinzu geschnippelt und Rapps Öl anstatt Kokos Öl genommen. Sehr geil. Danke für die Idee. 5 Sterne sind sicher

03.04.2021 20:02
Antworten
regina3010

Fantastisch. Super lecker und schnell zubereitet

27.08.2020 20:26
Antworten
küchen_zauber

Danke fürs Ausprobieren und deine tolle Bewertung! LG

22.05.2020 13:23
Antworten
Jay-Kay

Sehr lecker und super easy

21.05.2020 20:45
Antworten
küchen_zauber

Freut mich, dass es dir geschmeckt hat :-)

27.06.2017 18:34
Antworten
bela0365

Was soll ich sagen? Unglaublich lecker!! Volle Sternchenzahl von mir!!

27.06.2017 09:28
Antworten