Schinken-Brokkoli-Nudelauflauf

Schinken-Brokkoli-Nudelauflauf

Rezept speichern  Speichern

lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 17.06.2017



Zutaten

für
500 g Spiralnudeln
2 Köpfe Brokkoli
4 TL Salz

Für die Sauce:

600 ml Sahne
250 g Kochschinken
250 g Feta-Käse
1 m.-große Zwiebel(n)
50 g Butter
1 Prise(n) Pfeffer
25 g Petersilie

Außerdem:

10 Scheibe/n Butterkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Nudeln in leicht gesalzenem (2 EL Salz) Wasser vorkochen und dann im Sieb abtropfen lassen.

Den Brokkoli ebenfalls in leicht gesalzenem Wasser (2 EL Salz) leicht vorkochen und im Sieb abtropfen lassen.

Die Zwiebel klein schneiden und mit der Butter in einem Topf anschwitzen. Den Schinken, Sahne, Feta-Käse und Petersilie dazugeben. Alles mit Pfeffer würzen und den Brokkoli mit in den Topf geben. Die Mischung kurz aufkochen und dann sofort vom Herd nehmen.

Die Nudeln in die Auflaufform geben und dann die Brokkoli-Sahne-Schinken-Soße über die Nudeln geben und unterheben. Den Butterkäse drüberlegen und den Auflauf bei 180 Grad 25 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KüchenMolli

Hallo, auf der Suche nach einem Resteverwertungsauflauf habe ich dein Rezept gefunden. Ich habe geräucherten Schinken genommenen. Die Soße schmeckt mit dem Feta super lecker. ★★★★★

03.04.2019 16:59
Antworten