Kartoffel-Süßkartoffelstampf aus dem Ofen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.06.2017



Zutaten

für
7 m.-große Kartoffel(n)
1 große Süßkartoffel(n)
80 g Süßrahmbutter oder Kräuterbutter
1 TL, gestr. Salz
Muskatnuss
Pfeffer, weißer
etwas Öl zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln und die Süßkartoffel waschen und in dem vorgeheizten Ofen auf ein Backblech legen. Die Kartoffeln 1 Stunde backen. Eine Garprobe mit einer Gabel machen, die Kartoffeln sollten sich sehr weich anfühlen.

Kurz vor dem Ende des Garprozesses das Öl in einem Topf aufheizen.

Bei den fertigen Kartoffeln wird die Schale rötlich-braun und bläht sich etwas auf. Die Kartoffeln und die Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen und aufschneiden. Die Knollen kurz ausdampfen lassen und die Schale von allen Kartoffeln entfernen.

Mit einer Gabel oder einem Stampfer die Kartoffeln zu Stampf verarbeiten, das Salz und die Butter dazugeben. Wer es buttriger mag, gibt noch mehr Butter dazu. Mit mehr Butter wird die Konsistenz sämiger. Etwas Pfeffer und Muskat zufügen und den Stampf abschmecken.

Die Kartoffelschalen in Streifen schneiden und in Öl frittieren, bis sie knusprig sind. Die frittierten Schalen als Garnitur über den Stampf geben und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.