Auflauf
Backen
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwäbische Lasagne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.06.2017



Zutaten

für
2 Pck. Maultaschen, à 360 g
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n)
125 g Speck
1 Dose Tomaten, stückige, à ca. 400 g
n. B. Käse zum Überbacken
n. B. Kräuter
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebel, Paprika und Speck in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen und mit Pfeffer, Salz und Kräutern nach Wunsch abschmecken.

Die Maultaschen in Streifen schneiden und 1/3 der Stücke in eine Auflaufform legen. Die Tomatensauce darauf verteilen, dann wieder Maultaschen, Sauce und Maultaschen schichten und mit der restlichen Sauce abschließen.

Die schwäbische Lasagne mit Käse bestreuen und bei 200° C ca. 15 - 20 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.