Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2017
gespeichert: 96 (2)*
gedruckt: 422 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Bacon (Frühstücksbacon), milder
1 TL, gehäuft Paprikapulver, geräuchert (leicht gehäufter TL, leicht geräuchert)
100 g Meersalz, grobes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Schinken in der Mikrowelle aufknuspern. Dazu die Schinkenscheiben zwischen zwei Scheiben Küchenpapier legen und bei 900 Watt ca. 3 - 4 Minuten (ist nur ein Richtwert) erhitzen. Der Schinken muss richtig schön dunkel und kross sein, er zerbröselt dann quasi zwischen den Fingern. So muss es sein, die ganze Feuchtigkeit ist dann raus.

Dann knusprige Bacon-Scheiben, 60 g grobes Meersalz und geräuchertes Paprikapulver in eine leistungsstarke Küchenmaschine geben und fein mahlen. Restliches Meersalz zugeben und unterrühren.

Lecker zum Frühstücksei, Spiegelei oder auch eine Prise davon aufs Steak. Man kann es auch zum Marinieren nehmen (das habe ich aber noch nicht ausprobiert).