Erdbeermuffins


Rezept speichern  Speichern

für ca. 20 Stück - saftig, leicht nussig und nicht zu viel Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.06.2017



Zutaten

für
250 g Weizenvollkornmehl
3 TL Backpulver
50 g Walnüsse, gehackt, oder Nüsse nach Wahl
1 Ei(er)
50 ml Sonnenblumenöl
90 g Zucker
¾ Pkt. Vanillezucker
250 ml Milch
250 g Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Erdbeeren putzen. Davon 20 Scheiben abschneiden und zur Seite legen. Den Rest der Erdbeeren würfeln.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Vollkornmehl, Backpulver und die gehackten Walnüsse zusammen in eine große Schüssel geben und grob vermengen. Dann das Ei, Sonnenblumenöl, Zucker, Vanillezucker und die Milch in die Mehlmischung geben und mit einem Rührgerät kräftig verrühren. Zuletzt die Erdbeerwürfel unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Förmchen jeweils zu 3/4 mit dem Teig füllen. Darauf je eine Erdbeerscheibe platzieren.

Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene bei ca. 20 min. backen (Garprobe machen!). Nach dem Backen die Muffins noch 5 - 10 min ruhen lassen und erst dann auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

Anmerkung: Wer sehr gründlich sein will, mischt Ei, Sonnenblumenöl, Zucker und Milch in einer zweiten Schüssel getrennt von der Mehlmischung und gibt es erst dann zusammen. Das ist aber eigentlich nicht nötig.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.