Brokkoli - Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.04
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 24.05.2005 817 kcal



Zutaten

für
500 g Brokkoli, in Röschen, frisch oder TK
250 g Mett oder Rindergehacktes
1 Zwiebel(n), klein geschnitten, gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst oder gehackt
200 g Käse (Gouda oder anderer), gerieben
4 etwas Butter
20 g Butter
20 g Mehl
250 ml Milch
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
817
Eiweiß
37,17 g
Fett
68,83 g
Kohlenhydr.
13,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Brokkoli höchstens 15 Minuten kochen. Mett oder Hackfleisch anbraten, die Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mit dem Hackfleisch weiter braten, bis alles gar ist.
Die Mehlschwitze aus Butter, Mehl und Milch zubereiten und würzen. Abwechselnd den Brokkoli und das Hackfleisch in eine große Auflaufform geben. Soße darüber gießen, den Käse drüberstreuen und, wenn man mag, Butterflöckchen darauf verteilen. Ca. 20 Minuten bei 200-250°C überbacken.
Dazu schmeckt Reis, besonders Vollkornreis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vanessa-Kunkel

einfach lecker

27.08.2019 18:29
Antworten
maaarv18

Das hat uns prima geschmeckt! Passt hervorragend zu Reis. Vielen Dank!

21.11.2015 14:01
Antworten
MissesMara

Heute ausprobiert war sehr lecker, einfach und schnell!

07.10.2013 20:45
Antworten
mumtisini

Seeehr lecker! Ich hatte Broccoli, 1 kg Gehacktes und ein Stück Bergkäse im Haus und bin auf der Suche nach einem leckeren Rezept hier gelandet. Das Ganze noch auf gekochte Nudeln in zwei Auflaufformen gegeben und überbacken, war mir das Lob der Familie sicher! Ich versuche noch Bilder einzustellen ;)

07.11.2012 15:21
Antworten
lulu65

Meine Familie und ich sind begeistert. Ein äußerst schmackhaftes Gericht, dass ohne großen Aufwand zuzubereiten ist. Ich habe auch noch Tomaten dazuge- geben, weils schmeckt und farblich gut aussieht.

04.07.2012 17:02
Antworten
Wichtel1964

Super und auch mal was für das Auge Supi weiter so =)

01.01.2008 15:57
Antworten
lekkerschmecker

Hallo, die Familie ist begeistert, ein schönes, unkompliziertes Kinderessen! Vielen Dank für eine Idee mehr... liebe Grüße lekkerschmecker

29.09.2007 12:16
Antworten
Lisa50

Hallo fatma4, danke für das leckere Rezept. Es war schnell zubereitet und hat Vater und Sohn begeistert. Ich habe den Auflauf mit Naturreis serviert. Dieses Gericht ist empfehlenswert und in unseren Speiseplan aufgenommen. Liebe Grüße Lisa

25.05.2006 06:11
Antworten
valem

Tolles Rezept! Alle waren begeistert. Ich werde es sicher öfters kochen. Ist leicht zu kochen und schmeckt sehr lecker.

03.03.2006 16:26
Antworten
bross

Ein sehr leckeres Rezept. Ich habe noch ein paar kleine Tomaten dazu getan. Das wird es jetzt öfters geben. LG! bross

30.10.2005 18:28
Antworten