Zutaten

Schweinelende, ca. 1 kg, am Stück
300 g Bacon in Scheiben
  Für den Rub:
1 Handvoll Kräuter, frische (Rosmarin, Thymian, Oregano)
1 TL Honig
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Salz oder Kräutersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Rub Kräuter fein hacken und zusammen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Honig im Mörser zu einer Paste verreiben.

Die Schweinelenden parieren, den Rub (Kräuterpaste) einmassieren und das Fleisch mit den Baconstreifen umwickeln.

Auf einem vorgeheizten Holzkohlengrill direkt über der Glut das Fleisch von allen Seiten angrillen und dann auf dem Rost in einen Bereich verschieben, der nicht direkt über der Glut ist. Dort die Lenden garen, bis die Kerntemperatur ca. 65 Grad Celsius erreicht. Es dauert ca. 30 Minuten, bis die Lende fertig ist.

Bei Tisch das Fleisch in Stücke schneiden und servieren. Bei uns gab es als Beilage Kartoffeln vom Grill und einen Salat aus Grillgemüse.