Erdbeer-Mango-Biskuitrolle mit Raffaello-Creme


Rezept speichern  Speichern

mit Kokos-Mandel-Biskuit, ca. 10 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 13.06.2017 250 kcal



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

2 Ei(er), Größe L
2 EL Wasser
1 Prise(n) Salz
75 g Zucker
40 g Mehl
35 g Speisestärke
20 g Kokosraspel
½ TL Backpulver
½ Fläschchen Bittermandelaroma

Für die Füllung:

150 g Quark
1 EL Rum
50 g Zucker
6 Konfekt (Raffaello)
150 g Schlagsahne
150 g Erdbeeren, gestückelt
150 g Mango(s), gestückelt

Für die Dekoration:

Mango(s)
Erdbeeren
Kokosraspel
Sahne
Konfekt (Raffaello)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Für den Biskuitteig die Eier trennen. Das Eiweiß mit Wasser und Salz steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe kurz auf niedrigster Stufe mit dem Aroma unterrühren. Das Mehl, Stärke, Raspel und Backpulver darübersieben und unterheben.

Die Masse auf ¾ eines mit Backpapier belegten Backblechs streichen und bei 160 °C Umluft ca. 15 Minuten backen. Danach den Teig stürzen, das Backpapier entfernen und den Boden von der langen Seite her in ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch einrollen. Die Rolle auskühlen lassen.

Für die Füllung Quark mit 40 g Zucker und Rum verrühren. Die Sahne mit 10 g Zucker steif schlagen. Diese unter den Quark heben und anschließend die zerdrückten Raffaello unterheben.

Den Biskuit entrollen. Die Creme bis auf einige EL daraufstreichen und das Obst darauf verteilen. Die Biskuitrolle aufrollen, mit der übrigen Creme verkleiden und einige Stunden kühl stellen.

Die Biskuitrolle nach Belieben mit Obst, Raffaello, Sahne oder Kokosraspeln verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

deadmidnight

Klar, nimm einfach Milch oder Saft 👍🏻

02.04.2019 09:38
Antworten
Leonie2006

kann ich die Füllung auch ohne Rum machen

01.04.2019 18:12
Antworten