Backen
Hauptspeise
Käse
Kuchen
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackfleischstrudel mit Käse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.06.2017



Zutaten

für
1 Port. Strudelteig, gekauft oder selbst gemacht
2 Zwiebel(n)
2 EL Butter, flüssig
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Ei(er)
3 EL Sahne
Salz und Pfeffer
Petersilie
Cayennepfeffer
200 g Gouda, geriebener
1 Eigelb, verquirlt, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 1 EL Butter glasig dünsten.

Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den gedünsteten Zwiebeln mischen. Danach Ei, Sahne, Gewürze sowie gehackte Petersilie zugeben und vermischen.

Den Strudelteig ausrollen und mit restlicher flüssiger Butter bestreichen. Die Hackmasse darauf verteilen, den Käse darüber streuen und den Strudel einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Eigelb bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft ca. 30 min backen.

Tipp: Für selbstgemachten Strudelteig empfehle ich das Rezept "Grundrezept für Strudelteig" von Stellakrisba.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.