Backen
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Käsekuchen mit Baileys

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 24.05.2005



Zutaten

für
2 Tasse/n Keks(e) (Graham Cracker Crumbs)
½ Tasse Zucker
½ Tasse Mandel(n), gemahlen
150 g Butter
1 kg Quark (Magerquark)
180 ml Baileys Irish Cream
¾ Tasse Zucker
3 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
250 g Schmand oder saure Sahne
¼ Tasse Zucker
60 ml Baileys Irish Cream

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 25 Minuten
Für den Boden die Kekse, gemahlene Mandeln, Zucker und geschmolzene Butter verrühren. Alternativ kann man auch einen Mürbeteigboden zubereiten. Den Boden einer 22-cm-Springform mit Backpapier auslegen und ihn sowie die Ränder der Springform mit dem Teig auskleiden. Form in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung Quark, Zucker, Eier, gemahlene Vanille und Baileys glatt rühren. Füllung in die Springform geben und bei 175°C (Heißluft) 40 Minuten backen. Form aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

Für den Guss Schmand oder saure Sahne, Zucker und Baileys glatt rühren und gleichmäßig auf den Käsekuchen geben. Kuchen wieder in den Ofen stellen und weitere 10 Minuten bei 175°C (Heißluft) und dann 5 Minuten bei 175°C Oberhitze backen. Kuchen zuerst auf dem Kuchenrost auskühlen lassen, dann einige Stunden kühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blueanarki

Vermutlich tun es normale Butterkekse auch.. ;) Werd ihn auch mal backen demnächst, klingt ganz gut!

02.04.2006 20:13
Antworten
hirlitschka

Hallo Nora, kannst du mir bitte sagen, was Graham Cracker Crumbs sind? Diese Kekse kenne ich nicht, gibt es vielleicht eine Alternative? Viele Grüße, Sabine

25.05.2005 09:59
Antworten