Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 112 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Knetteig:
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
100 g Haselnüsse, gemahlen
150 g Butter oder Margarine
  Zum Bestreichen:
150 g Gelee (Erdbeergelee oder Johannisbeergelee)
  Für den Biskuitteig:
Ei(er)
2 EL Wasser, heißes
125 g Zucker
125 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
  Für den Belag:
1 1/2 kg Erdbeeren
2 Pck. Tortenguss, rot oder hell

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Speisestärke, Backpulver, Puderzucker, Vanillinzucker, Haselnüssen und Butter oder Margarine einen Knetteig herstellen und ca. 20 min kühl stellen. Den Teig auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Einen Backrahmen außenrum befestigen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft 180 °C) ca. 12 min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann mit Erdbeer- oder Johannisbeergelee bestreichen.

Für den Biskuitteig die 4 Eier mit dem heißen Wasser und dem Zucker mind. 4 min schaumig schlagen. 125 g Mehl, 25 g Speisestärke sowie Backpulver mischen und sieben, dann zügig unter die Eiermasse heben. Den Teig auf den vorgebackenen Nussboden streichen und alles nochmals ca. 15 min. bei gleicher Temperatur backen. Den Kuchen erkalten lassen.

Mit den geputzten Erdbeeren belegen und dem nach Packungsanweisung hergestellten Guss überziehen.

Tipp: Schlagsahne nicht vergessen.