Salat
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Europa
Pasta
warm
Griechenland
Schnell
einfach
Reis- oder Nudelsalat
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Griechischer Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.06.2017 710 kcal



Zutaten

für
4 Minutensteak(s) vom Schwein à ca. 80 g
150 g Nudeln, kurze, z. B. Makkaroni
1 kleine Paprikaschote(n), rot
200 g Salatgurke(n)
200 g Tzatziki
3 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
4 EL Milch
2 TL Gyrosgewürz
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Danach abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Das Gyrosgewürz mit 2 EL Olivenöl verrühren. Das Fleisch trocken tupfen und in dem Gewürzöl marinieren.

Die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Tzatziki, Essig und Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Abgekühlte Nudeln, Paprika und Gurken mit der Tzatzikisoße mischen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Danach in Streifen schneiden und auf dem Nudelsalat anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.