Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 74 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2011
50 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

200 g Tofu
Shiitake-Pilz(e)
1 EL Tapiokamehl oder Stärkemehl
3 EL Mehl
Eigelb
1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise(n) Muskatnuss, frisch gerieben
2 TL Hühnerbrühe, instant
1 EL, gestr. Zucker, weißer
1 TL Sellerieblätter, frische oder TK
1 TL Backpulver
  Zum Frittieren:
1 Liter Erdnussöl
  Zum Karamellisieren:
4 EL Zucker, weißer
40 g Vollmilch
1/2 Tasse Sesam, hell geröstet
  Zum Garnieren:
 n. B. Blüten und Blätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tofu durch ein feines Sieb passieren. Die getrockneten Shiitake-Pilze auf Haselnussgröße zerkleinern, dabei die Stiele verwerfen. Im Cutter diese Stücke pulverisieren. Die Sellerieblätter fein hacken. Alle Zutaten für den Tofu in eine Schüssel geben und gut mischen. 30 Minuten reifen lassen. Die Handflächen und die Finger mit Öl einreiben und aus dem Tofu-Gemisch 16 Bällchen formen und auf einen eingeölten Teller legen.

Das Frittieröl in einem Wok auf 180 Grad erhitzen. Die Tofu-Bällchen mit etwas Unterstützung portionsweise (maximal 6 Stück) ins heiße Öl gleiten lassen. Goldbraun frittieren, mit einem Sieb herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Eine Schale mit dem Sesamsamen bereit stellen. In einem 24er Topf den Zucker erhitzen, bis er schmilzt. Wenn er goldbraun ist, mit der Milch ablöschen. Achtung: die Milch schäumt stark auf! Wärmezufuhr zurücknehmen und köcheln, bis aller Zucker gelöst ist. Wärmezufuhr erhöhen und die Tofu-Bällchen zugeben. Vorsichtig in der Zuckerlösung karamellisieren. Herausnehmen und im Sesamsamen wälzen.

Auf einen Servierteller legen, garnieren und noch warm als Beilage oder Party-Snack servieren. .