Braten
Camping
einfach
Europa
Gemüse
Italien
Kartoffel
Kinder
Party
Salat
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchisalat alla Mama

als sommerliche, vegetarische Hauptspeise oder als Beilage zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.06.2017



Zutaten

für
100 g Rucola
2 Paprikaschote(n), gelb
8 Tomate(n), getrocknete ohne Öl
1 EL Olivenöl
600 g Gnocchi aus dem Kühlregal
250 ml Salatcreme (Miracel Whip)
etwas Salz und Pfeffer, bunt oder schwarz aus der Mühle
n. B. Pinienkerne, geröstete
n. B. Parmesan, gehobelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und in Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Gnocchi darin unter Wenden etwa 5 Minuten braten. Anschließend die Paprikawürfel und die Tomatenstreifen untermischen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Zusammen mit der Salatcreme und dem Rucola in einer Salatschüssel vermengen und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Nach Belieben mit einigen gerösteten Pinienkernen und/oder etwas gehobeltem Parmesan bestreuen.

Dazu passt Knoblauchbaguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.