Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2017
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 440 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 ml Cremefine
1/2  Zitrone(n)
Banane(n)
1 EL Honig
Kirsche(n)
4 EL Naturjoghurt
 evtl. Zucker, Honig oder anderes Süßungsmittel
 n. B. Minzeblätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die halbe Zitrone auspressen, den Saft mit der Cremefine vermengen und anschließend zu einer festen, cremigen Masse schlagen bzw. mixen. Die Masse auf 2 Gläser aufteilen.

Die Banane auf einem tiefen Teller mit einer Gabel zerdrücken und den Honig untermengen. Diese Masse ebenfalls auf die beiden Gläser aufteilen.

Die Kirschen halbieren und entkernen und auf die Bananenmasse schichten. Zum Schluss noch in jedes Glas 2 EL Joghurt geben, wahlweise gesüßt oder ungesüßt, und, wenn man mag, das Dessert noch mit Minzblättchen verzieren.

Das KiBa-Dessert ca. 1 Stunde kalt stellen und anschließend servieren.