Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 40 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
417 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

  Für die Spieße:
Ananas ca. 800 g
400 g Scampi ohne Schale
3 EL Zitronensaft zum Marinieren
2 EL Öl zum Bepinseln
 wenig Cayennepfeffer
  Pfeffer
  Für den Salat:
3 m.-große Salatherz(en)
  Für das Dressing:
1/2 Bund Petersilie
4 EL Öl
5 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Salat waschen, putzen und trocken schleudern, dann in mundgerechte Stücke zupfen und beiseitestellen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken, dann ebenfalls zur Seite stellen.

Für das Dressing aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und beiseitestellen.

Die Scampi in Zitronensaft marinieren.

In der Zwischenzeit die Ananas schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die marinierten Scampi abwechselnd mit den Ananasstücken auf 8 Spieße stecken und mit 2 EL Öl bepinseln. Alles mit Pfeffer und mit wenig Cayennepfeffer bestreuen.

Die Spieße ca. 8 Min. grillen.

In der Zwischenzeit die Marinade mit der Petersilie verrühren, unter den Salat heben und auf Tellern anrichten. Die gegrillten Spieße auf dem Salat anrichten.