Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 77 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Hackfleischbällchen:
500 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
Knoblauchzehe(n)
50 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
500 g Tomaten, passierte
1 Prise(n) Oregano
100 g Oliven, in Scheiben geschnitten
  Außerdem:
Ciabatta zum Aufbacken
Scheibletten (Schmelzkäsescheiben)
 einige Peperoni - oder Jalapeñoscheiben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Ei, Knoblauch und Parmesan mischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Kleine Fleischbälle daraus formen, in Olivenöl braun braten, abtropfen und warm halten.

Für die Sauce die Tomaten mit Oregano und Oliven mischen und leicht erhitzen.

Die Ciabatta aufschneiden und mit gut 2/3 der Tomatensauce bestreichen. Darauf die Fleischbällchen geben. Die Fleischbällchen mit der restlichen Tomatensauce und den Scheibletten belegen und nach Geschmack Peperoni oder Jalapeños draufgeben. Die Oberseite der Ciabatta darauflegen.

Das Brot ca. 15 Minuten bei 200 Grad auf einem mit Backpapier belegten Backblech überbacken.