Farbige Sommerpasta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Zoodles und Sommergemüse

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.06.2017



Zutaten

für
150 g Spaghetti oder andere Pasta
½ Zucchini
10 Datteltomate(n) Cherrytomaten
Basilikum, frisch
1 Bund Spinat, frisch
¼ Avocado(s)
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pasta nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser kochen. Die Zucchini in einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Die Zoodles in den letzten zwei Minuten zur Pasta dazugeben.

Für das Sommergemüse die Tomaten klein schneiden, zusammen mit dem Öl, Knoblauch und ganz wenig Wasser dünsten. Die Tomaten saften viel, deshalb nicht zu viel Wasser dazugeben. Den Spinat darüber geben, zwei Blätter Basilikum zerzupfen, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, mehr braucht es gar nicht an Gewürzen.

Die Pasta anrichten, die Avocado in Schnitzen und die Sauce darüber verteilen, nochmals etwas frisches Basilikum und Parmesan darüber geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

44866

Ein sehr schönes einfaches Rezept! Bei mir gab es die Hälfte davon mit einem größeren Avocado-Anteil. LG, 44866

12.08.2021 09:27
Antworten
tig

Da ich keinen Spiralschneider besitze, tat es auch ein Sparschäler. Die Tomaten habe ich ohne Zugabe von Wasser gedünstet, die Nudeln gleich in der Pfanne mit der Sauce gemischt und etwas von der Nudelkochflüssigkeit hinzu gegeben. Von der Avocado habe ich eine halbe pro Portion genommen. LG tig

03.08.2021 20:05
Antworten
MsLarifari

Sehr lecker & Einfach. Habe es etwas mehr gewürzt und frische Pasta genommen. Danke für das leckere Rezept !

12.08.2018 16:19
Antworten