Maishähnchenbrust mediterran


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 06.06.2017



Zutaten

für
2 Hähnchenbrüste von Maishähnchen
500 g Kartoffel(n)
1 Zucchini
½ Zitrone(n)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 Stiele Thymian
3 Stiele Rosmarin
1 Msp. Salz
1 Msp. Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Paprikapulver, geräuchert
3 EL Öl
70 g Schafskäse
10 Kalamata-Oliven

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech oder eine Kasserolle mit etwas Öl einpinseln.

Die Hähnchenbrüstchen waschen, trocken tupfen und mittig in die Kasserolle legen. Die Kartoffeln und die Zucchini schälen und beides in gleich große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden, den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.

Alles auf dem Blech rings um die Hähnchenbrüstchen verteilen, Rosmarin und Thymian dazulegen und alles gut würzen.

Die Zitrone waschen, die Schale raspeln und die Hälfte auspressen, mit dem Rest Öl vermischen und über die Hähnchen verteilen. Eventuell noch etwas Brühe in Wasser aufgelöst dazugießen, damit es nicht zu trocken wird.

Im Backofen 45 Minuten garen.

Den Schafskäse in Würfel schneiden. Den Schafskäse und die Oliven über dem Gericht verteilen und weitere fünf Minuten garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.