Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2017
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 184 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2012
4.584 Beiträge (ø1,98/Tag)

Zutaten

100 g Butter, zimmerwarm
180 g Zucker
Ei(er)
500 g Quark
1 Paket Vanillepuddingpulver oder Sahnepuddingpulver
2 EL, gehäuft Grieß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Butter mit dem Zucker gut verrühren. Dann die Eier einzeln unterrühren und danach erst den Quark zufügen. Das Puddingpulver und den Grieß am Ende vermischen und dann unter den Teig rühren. Der Teig sollte sehr cremig sein.

Die Mulden des Muffinblechs mit 12 Papierförmchen auslegen und dann den Teig einfüllen. Im vorgeheiztem Backofen bei 175 °C etwa 30 Minuten backen.

Am Ende mit Puderzucker bestreuen und lauwarm servieren, dann schmecken sie am besten!

Der Teig geht beim Backen gut auf, leider fallen die Muffins beim Abkühlen immer etwas zusammen.
Sie schmecken aber trotzdem super!