Gemüse
Hauptspeise
Reis
Schnell
einfach
Schwein
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Schweinefilet-Gemüse-Curry mit Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.06.2017



Zutaten

für
150 g Reis
500 g Schweinefilet(s)
4 m.-große Karotte(n)
500 g Brokkoli
4 Lauchzwiebel(n)
2 TL Pflanzenöl
400 ml Gemüsebrühe
4 EL Kräuterfrischkäse
2 EL Saucenbinder, hell
Salz und Pfeffer
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und zur Seite stellen.

Das Schweinefilet in Streifen schneiden, den Brokkoli in Röschen teilen, die Karotten schälen und würfeln und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen und das Schweinefilet ca. fünf Minuten anbraten, das Gemüse hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss den Frischkäse einrühren, mit Saucenbinder binden und alles nochmal mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.