gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegane Soljanka

Schnell und simpel

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 07.06.2017



Zutaten

für
800 ml Gemüsebrühe
3 EL Sud (Gurkensud)
2 EL Sojasauce
½ TL Cayennepfeffer

Außerdem: (Für die Suppeneinlage)

500 g Kartoffel(n)
200 g Räuchertofu
3 Knoblauchzehe(n)
3 Gewürzgurke(n)
2 Paprikaschote(n)
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die flüssigen Suppenzutaten verrühren und beiseitestellen.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und unter klarem Wasser abspülen. Die Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Gewürzgurken in Scheiben schneiden.

Den Tofu kurz trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Ausreichend Öl in einem Topf erhitzen und den Tofu rundherum anbraten. Das Tomatenmark hinzugeben und unterrühren. Das restliche Gemüse, bis auf die Gurken, hinzugeben und 2 Minuten anbraten. Leicht salzen und pfeffern.

Mit der Brühe ablöschen. Gewürzgurken und Kartoffeln unterrühren und die Suppe mindestens 30 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Wem die Suppe zum Schluss zu dick ist, der kann sie problemlos mit etwas mehr Gemüsebrühe verdünnen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

energybird

Danke für dein Feedback, wenns den Nicht-Veganern auch schmeckt freue ich mich immer besonders! :-) LG Tina

14.08.2017 00:01
Antworten
23Anke03

Ich bin ausversehen auf senden gekommen...ich wollte noch schreiben das du ganz tolle Rezepte machst! Ich habe noch etliche von dir in meinen Kochbuch und freue mich jetzt schon auf das nächste 5*

13.08.2017 19:02
Antworten
23Anke03

Mein Freund der kein veganer/vegetarier ist verputzt gerade die zweite Schüssel Suppe und hat sie als sehr gut bezeichnet

13.08.2017 18:51
Antworten