Tupfen Torte


Rezept speichern  Speichern

für eine 18er Silikon Cakepop-Form und zwei runde 17er Backformen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.06.2017



Zutaten

für

Für den Teig: (blauer Teig)

100 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Butter, weiche
100 g Zucker, fein
2 Ei(er)
Lebensmittelfarbe, blau

Für den zweiten Teig: (Schokoladenteig)

200 g Mehl
2 TL Backpulver
g Kakaopulver
225 g Butter, weiche
225 g Zucker, fein
4 Ei(er)
4 EL Milch

Für die Creme:

180 g Schokolade
100 g Butter
100 g Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Für diese Torte benötigt man eine Cakepop-Form mit 18 Vertiefungen und 2 runde Backformen von 17 cm Durchmesser.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Cakepop-Form einfetten.

Für den blauen Teig, Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Eier in einer Schüssel 1 - 2 Min. cremig rühren. Danach kräftig einfärben. Den Teig in die Vertiefungen füllen, aber nicht zu viel hineingeben. Die obere Hälfte der Cakepop-Form daraufsetzen und im Ofen 20 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Die Kugeln in der Form 20 Min. abkühlen lassen. Danach aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Für die Schokoböden Mehl, Backpulver, und Kakao in eine Schüssel sieben. Butter, Zucker und Eier zugeben und alles 1 - 2 Min. cremig rühren. Dann die Milch einarbeiten.
Die beiden Backformen einfetten. Den Schokoladenteig in zwei gleiche Portionen aufteilen. Je 1/3 des Teigs in die Formen füllen und jeweils 8 blaue Kugeln kreisförmig daraufsetzen und eine in die Mitte. Den restlichen Teig auf den blauen Kugeln verteilen und anschließend glattstreichen.

Im noch heißen Ofen 25 - 40 Min. backen. 10 Min. in der Form abkühlen lassen und danach auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.

Für die Creme die Schokolade und die Butter im Wasserbad schmelzen. Glatt rühren und 1 - 2 Min. auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Sahne einrühren und abkühlen lassen. Danach 40 - 50 Min. in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest wird, immer mal wieder rühren.

Die beiden Kuchen zusammensetzen dazu ein Viertel von der Creme auf einen Boden streichen den zweiten Kuchen daraufsetzen und mit dem Rest der Creme die Oberfläche und den Rand einstreichen.

Evtl. Schokoladenlinsen auf der Oberfläche platzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.