einfach
Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bismarckheringssalat

sommerlich pikant

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.06.2017



Zutaten

für
1 Glas Bismarckhering(e) à 500 g
1 Schalotte(n)
1 Frühlingszwiebel(n)
4 Radieschen
6 kleine Essiggurke(n)
300 g Naturjoghurt
1 Becher saure Sahne
½ EL Dill
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Cayennepfeffer und/oder Rosenpaprika (scharf)
2 Ei(er) hartgekocht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 15 Minuten
In eine Schüssel den Naturjoghurt und die saure Sahne geben. Schalotte oder ersatzweise Zwiebel in kleine dünne Scheiben schneiden. Ebenso die Frühlingszwiebel (komplett), die Radieschen und die sauren Gürkchen. In die Schüssel geben, mit Dill, Salz und Pfeffer würzen.

Die Bismarckheringe ebenfalls in kleine mundgerechte Stücke schneiden und untermischen.

Zuletzt mit ein bis zwei Prisen Cayennepfeffer und/oder Rosenpaprika abschmecken. Die Schüssel in den Kühlschrank stellen und den Salat einige Stunden ziehen lassen.

Vor dem Essen können noch ein bis zwei gekochte Eier hinein geschnitten werden.

Dazu passen Pellkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.