Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 43 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

3 Stange/n Spargel, weiß
10 g Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker
2 Scheibe/n Schinken (Schinkenbraten)
1 TL Kapern
50 g Gouda, gerieben
  Für die Sauce:
2 Scheibe/n Schinken (Schinkenbraten)
1 TL Kapern
125 g Butter
1 m.-große Ei(er)
1 Spritzer Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Schinkenbraten ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Eine Pfanne mit der Butter aufheizen und den Spargel darin rundherum auf kleiner Flamme braten. Kapern, Schinkenbraten, Salz, Zucker und Gouda zufügen.

In der Zwischenzeit die Sauce herstellen. Dazu erst die Butter erwärmen, bis sie flüssig ist. Dann die flüssige Butter klären, d. h. den entstehenden Schaum abschöpfen.

Das Ei trennen und nur das Eigelb verwenden. Das Eigelb über dem Wasserbad mit einem Spritzer Zitronensaft und je einer Prise Salz und Pfeffer unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät erwärmen. Nun die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und die geklärte Butter erst teelöffelweise, dann esslöffelweise in dünnem Strahl unterrühren. In die fertige Sauce Hollandaise die Kapern und 2 Scheiben klein geschittenen Schinkenbraten rühren.

Die Sauce über den Spargel geben, umrühren, anrichten und genießen.