Vegetarisch
Backen
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüse-Tarte mit Rhabarber

für eine Tarteform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.06.2017



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

400 g Mehl
230 g Butter, kalte
1 Ei(er)

Für die Füllung:

200 g Zucchini
200 g Aubergine(n)
200 g Rhabarber
200 g Zwiebel(n), rot
4 EL Rapsöl
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss, geriebene
40 g Parmesan
½ Bund Thymian
50 g Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Butter in Stücke schneiden, zufügen und alles verkneten. Das Ei zufügen und weiter kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Zucchini, Auberginen und Rhabarber waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Das Gemüse im Rapsöl 1 Minute kräftig anbraten. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen. Parmesan, Thymian und Semmelbrösel unter das Gemüse heben.

Eine Tarteform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Drei Viertel vom Teig dünn ausrollen und die Form damit auskleiden.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Gemüsemischung auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig ausrollen, in 1 cm breite Streifen schneiden, gitterförmig auf die Tarte legen und am Rand leicht andrücken.

Im Backofen auf der mittlerer Schiene 45 bis 50 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.