Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 165 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
120 g Butter, weiche
30 g Zucker
1 Prisen Salz
175 g Mehl
2 EL Rosmarinnadeln
1 TL Orangenaroma

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Salz schaumig rühren. Die Rosmarinnadeln fein hacken. Zusammen mit dem Orangenaroma und dem Mehl unter den Teig mischen.

Den Teig halbieren und zwei Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 min. in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen, von den Rollen Scheiben von 1/2 cm Dicke abschneiden und mit kleinem Abstand auf das Blech legen.

Im Backofen in ca. 12 - 15 min. goldgelb backen. Die noch weichen Sablés auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.

Ergibt ca. 50 Stück.