Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftiger Marmorkuchen Cookie-Style

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.06.2017



Zutaten

für
4 Ei(er)
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butter
2 EL Quark
etwas Milch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Schokoflocken
1 EL, gehäuft Backkakao

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Eiweiß und Eigelb trennen. Eigelb, Vanillezucker, Zucker und Butter zu einer glatten Maße mixen. Mehl, Speisequark, Backpulver und Milch dazugeben und 3 Minuten mixen.

In einem anderen Gefäß das Eiweiß mit einer Prise Salz etwa 5 Minuten steif schlagen. Die Eiweißmasse unter den Rest des Teiges heben. Den Teig halbieren und die Hälfte des Teiges mit Backkakao mixen.

Den dunklen Teig als erstes in die Backform geben. Den hellen Teig darüber geben. Über den hellen Teig die Schokostückchen verteilen und bei ca. 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

medaylon84

Hallo, habe den Kuchen heute das erste mal gemacht. ist super lecker. hab mal ne Frage was bedeutet "etwas Milch "?

20.09.2017 21:21
Antworten
WastelK

Ergänzung zu meinem Kommentar : Ich werde es aber auch noch mit der angegebenen Menge Butter ausprobieren.

08.06.2017 13:24
Antworten
hspadiut

Ein fantastischer Marmorkuchen - vergess gleich meine anderen Rezepte - bei meinem Miele Backofen sind allerdings 180 grad und 40 min too much

07.06.2017 22:56
Antworten
WastelK

Ich hab den Kuchen gemacht. Aber in Anlehnung an die klassischen Marmorkuchenrezepte (vom Verhältnis) nur 180g Butter genommen. Kein Eischnee extra gemacht (ganze Eier). Der Kuchen sieht nett aus, wurde schön locker u auch saftig. Danke für das Rezept!

07.06.2017 14:23
Antworten
Rosmarin74

Geschmack und Aussehen sind gut, habe mir allerdings erhofft, dass der Kuchen mit geschlagenem Eiweiß luftiger wird. War eher fest.

05.06.2017 21:14
Antworten
Baketube

Hallo Sigel2404, ich persönlich habe den Kuchen ohne Obst gegessen aber man kann es ja mal ausprobieren. Ich würde das Obst aber nicht mitbacken.

05.06.2017 00:44
Antworten
Sigel2404

der Kuchen klingt lecker, kann man ein bissel Obst drauf geben?

04.06.2017 19:38
Antworten
SaMü69

Lecker

03.06.2017 23:50
Antworten