Vegetarisch
Vegan
Backen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kekse
Kinder
Schnell
einfach

Vegane Kichererbsen-Cookies

Abgegebene Bewertungen: (0)

proteinreiche, ei- und laktosefreie Kekse mit Schokolade

15 min. normal 01.06.2017
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

200 g Kichererbsen, aus der Dose
50 g Agavendicksaft
1 Banane(n)
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Erdnussbutter
1 TL Guarkernmehloder Johannisbrotkernmehl
100 g Schokolade, vegane, gehackt, oder Raspelschokolade


Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Schokolade, fein pürieren. Die Schokolade unterrühren und mit einem Löffel etwa 12 Kleckse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Im Ofen nicht länger als ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen. Die Kekse werden nicht knusprig, sondern bleiben schön saftig, wie Softcookies.

Wer mag, kann Rosinen, Mandelstifte oder Nüsse unterrühren.

Verfasser




Kommentare