Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 126 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2 kleine Zwiebel(n), gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
150 ml Wasser
50 ml Kokosmilch
40 g Quinoa, bunt, gewaschen
125 g Mangold, in Streifen geschnitten
2 EL Kokosöl, flüssig
1 EL Semmelbrösel oder Dinkelbrösel
Zitrone(n), unbehandelt, gewaschen, Abrieb davon
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Zitronenpfeffer
 n. B. Chilipulver
1 TL Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne mit 1 EL Kokosöl 2 Minuten anschwitzen, dann die Mangoldstielstreifen und die gewaschene Quinoa dazugeben. Alles für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.

Mit Wasser ablöschen und mit Salz würzen, 10 Minuten dünsten. Immer mal wieder umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. Die Kokosmilch dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Pfanne 1 EL Kokosöl erhitzen, 1 EL Brösel dazugeben. Den Abrieb der Zitrone und das Chilipulver und den Zitronenpfeffer dazugeben und alles goldgelb anrösten. Zum Schluss noch die frische, gehackte Petersilie unterrühren.

Zum Risotto noch die Mangoldblätter geben und umrühren, bis sie zusammengefallen sind, mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun das Risotto in einem tiefen Teller anrichten und mit den Bröseln garnieren.