Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 118 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rote Bete
Äpfel, grüne, z. B. Granny Smith
Zwiebel(n)
300 g Feta-Käse
250 g Quinoa
 n. B. Wasser
1 Schuss Olivenöl
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Quinoa waschen. Anschließend nach Packungsanweisung in Wasser mit 1 Prise Salz 10 Minuten kochen. Dann den Topf vom Herd nehmen und weitere 10 Minuten mit geschlossenem Deckel quellen lassen.

Inzwischen die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Die Roten Bete, die Äpfel und den Feta-Käse in großzügige Würfel schneiden.

Die Zwiebeln in Olivenöl bei starker Hitze anbraten. Wenn diese glasig sind und eine erste Bräune annehmen, die Roten Bete hinzufügen. Nach ca. 2 Minuten die Äpfel hinzugeben, anschließend den Feta-Käse. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Abschließend die Quinoa zu den restlichen Zutaten in die Pfanne geben und alles vermengen.

Servieren lässt sich das Gericht hervorragend mit einer Zitrone, deren Saft frisch über den bunten Teller gepresst wird, und sehr lecker schmeckt.